Wien

Parkraumüberwachung rettet Hasen

Allgemeines
Mitarbeiter der Parkraumüberwachung retten jungen Hasen

Vorfallszeit: 30.04.2021, 15:30 Uhr
Vorfallsort: 2., U-Bahnstation Stadion

Sachverhalt: Kontrollorgane der Parkraumüberwachung bemerkten, wie eine Krähe in der Grünfläche nächst der U-Bahnstation Stadion einen jungen Hasen mit dem Schnabel attackierte. Die beiden konnten die Krähe vertreiben und so das Hasenbaby aus seiner wehrlosen Situation befreien. Das Tier konnte eingefangen und der Tierrettung übergeben werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!