Wien

Randalierer

Allgemeines
Randalierer verletzte zwei Beamte

Vorfallszeit: 22.05.2021, 07:00 Uhr
Vorfallsort: 4., Favoritenstraße

Zeugen alarmierten am Samstagmorgen die Wiener Polizei als ein aggressiver Mann im Stiegenhaus eines Mehrparteienhauses randalierte. Der Tatverdächtige (32, Stbg.: Österreich) soll auf mehrere Wohnungstüren eingeschlagen und eine Türglocke aus der Verankerung gerissen haben. Beim Eintreffen an der Einsatzörtlichkeit bespuckte der 32-Jährige die Beamten und attackierte sie mit Faustschlägen ins Gesicht. Unter Einsatz von Pfefferspray und Körperkraft konnte der Tatverdächtige festgenommen werden. Die Beamten wurden bei dem Einsatz leicht verletzt. Gegen den 32-Jährigen wurden Anzeigen auf Grund des Verdachts der schweren Körperverletzung, des versuchten Widerstands gegen die Staatsgewalt und Sachbeschädigung erstattet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!