Wien

Raub

Allgemeines
Zweifacher versuchter Raub – Täter bei Flucht festgenommen

Vorfallszeit: 23.03.2020, 07.20 Uhr (Raubversuch 1), 18.48 Uhr (Raubversuch 2)
Vorfallsort: 22., Wagramer Straße, 2., Heinestraße

Sachverhalt: Ein 41-jähriger Mann wurde am 23. März 2020 festgenommen, nachdem er mit einer Schreckschusspistole bewaffnet eine Filiale eines Supermarktes in der Heinestraße überfallen wollte. Ein Zeuge beobachtete den Mann und verständigte die Polizei. Auf Grund einer genauen Täterbeschreibung und einer Beschreibung der Fluchtrichtung konnte der türkische Staatsangehörige kurze Zeit später angehalten werden. Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 41-Jährige bereits um 07.20 Uhr eine Tankstelle in der Wagramer Straße überfallen wollte. In beiden Vorfällen blieb es beim Versuch und der Mann flüchtete ohne Beute. Er befindet sich in Haft. Das Landeskriminalamt Wien übernimmt die Amtshandlung.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!