Wien

Raub

Allgemeines
Wien-Brigittenau: Versuchter Raub unter Mitbewohnern

Am 5. Juli 2018 um 14.00 Uhr bedrohte ein 50-Jähriger seinen 65-jährigen Mitbewohner mit einem Messer und forderte Bargeld. Da ihm das Opfer kein Geld aushändigte kam es zu einer Auseinandersetzung und der 65-Jährige erlitt eine Schnittwunde am Unterarm. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen, ein Betretungsverbot ausgesprochen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!