Wien

Raufhandel

Allgemeines

Mitarbeiter eines Geldtransporters attackiert – Festnahme

Vorfallszeit: 28.09.2022, 11:30 Uhr

Vorfallsort: 10., Favoritenstraße

Sachverhalt: Polizisten der Polizeiinspektion Ada-Christen-Gasse nahmen gestern Mittag einen 34-jährigen bulgarischen Staatsangehörigen fest, nachdem dieser, augenscheinlich alkoholisiert, Mitarbeiter eines Geldtransportunternehmens attackiert und den Transporter beschädigt haben soll. Dem soll eine Meinungsverschiedenheit vorangegangen sein.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien wurde der Beschuldigte auf freiem Fuß angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!