Wien

Schlepperei

Allgemeines
Festnahme wegen des Verdachts der Schlepperei

Vorfallszeit: 04.08.2021, 14:20 Uhr
Vorfallsort: 10., Am Johannesberg

Sachverhalt: Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten wurden auf eine Gruppe von Männern aufmerksam, welche sich um ein Fahrzeug versammelten und dadurch den Verkehr behinderten. Der Fahrzeugbesitzer (62, Stbg.: Österreich) gab an, Taxifahrer zu sein und die anwesenden Männer nicht zu kennen. Im Zuge der Amtshandlung stellte sich heraus, dass es sich bei den Männern um syrische Staatsangehörige handelte, welche vor Ort bei den Polizisten sogleich einen Asylantrag stellten. Der Fahrzeugbesitzer verstrickte sich bei der Sachverhaltsklärung in Widersprüche, weshalb sich der Verdacht der Schlepperei erhärtete. Der 62-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Bei der Personendurchsuchung konnten € 4.200,- sichergestellt werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!