Wien

Schwere Körperverletzung

Allgemeines
Schwere Körperverletzung unter alkoholisierten Lebensgefährten

Vorfallszeit: 24.03.2020, 23.00 Uhr
Vorfallsort: 10., Neilreichgasse

Sachverhalt: Eine Zeugin verständigte am 24. März 2020 um 23.00 Uhr die Polizei, da sie im Innenhof einer Wohnhausanlage einen offensichtlich gewaltsamen Streit unter Lebensgefährten wahrnehmen konnte. Es stellte sich heraus, dass ein 30-jähriger Mann (afghanischer Staatsangehöriger) seine Lebensgefährtin (ebenfalls afghanische Staatsangehörige) im Zuge eines Streits nach offensichtlichem Alkoholkonsum mit einem Messer attackierte und sie an der Hand verletzte. Die Frau wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht, es besteht keine Lebensgefahr. Der 30-Jährige befindet sich in Haft.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!