Wien

Schwere Nötigung

Allgemeines
Festnahme wegen des Verdachts der schweren Nötigung

Vorfallszeit: 13.01.2022, 07:00 Uhr
Vorfallsort: 1100 Wien, Migerkastraße

Sachverhalt: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sollen zwei Frauen und ein Mann in einer Wohnung gefeiert und Alkohol konsumiert haben. Aus unbekannten Gründen, habe der 51-jährige Mann versucht, eine der Frauen (30 Jahre alt) zu schlagen. Die 26-jährige Zeugin soll dazwischen gegangen sein und den Mann aus der Wohnung geworfen haben. Dieser habe die Frauen von außerhalb der Wohnung verbal mit dem Umbringen bedroht, wenn sie die Wohnung verlassen würden, und habe sich danach von der Örtlichkeit entfernt. Die einschreitenden Polizisten konnten den mutmaßlichen Täter, einen österreichischen Staatsbürger, kurze Zeit später an seiner Wohnadresse antreffen und vorläufig festnehmen. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!