Wien

Schwere Nötigung

Allgemeines
Verdacht der schweren Nötigung

Vorfallszeit: 11.05.2022, 21:00 Uhr

Vorfallsort: 21., Bereich Leopoldauer Straße

Sachverhalt: Polizisten des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf wurden wegen eines mutmaßlichen Nachbarschaftsstreits alarmiert. Zuvor soll eine 30-jährige Frau das Kind eines 40-Jährigen bedroht haben, woraufhin der 40-Jährige die 30-Jährige mit dem Umbringen bedroht und in weiterer Folge auch gewürgt haben soll. Der 40-Jährige wurde vorläufig festgenommen und nach der Aufarbeitung des Sachverhaltes auf freiem Fuß angezeigt. Ein Betretungs- und Annäherungsverbot wurde ausgesprochen. Ein mit dem Tatverdächtigen durchgeführter Alkotest ergab einen Messwert von 1,10 Promille. Die 30-Jährige wurde ebenfalls angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!