Wien

Schwerer Raub

Allgemeines
Schwerer Raub mit Schusswaffe

Vorfallszeit: 21.11.2020, 16:55 Uhr
Vorfallsort: 15., Mariahilfer Straße

Ein unbekannter Mann versuchte einen Tresor im Büro eines Lebensmittelmarktes zu öffnen und wurde von zwei Mitarbeitern dabei überrascht. Der Mann zückte daraufhin eine Schusswaffe, bedrohte die beiden Angestellten und forderte sie auf, den Tresor zu öffnen. Eine Mitarbeiterin öffnete den Tresor und händigte dem Täter Bargeld in unbestimmter Höhe aus. Im Anschluss verließ der Mann das Geschäft und flüchtete in unbekannte Richtung. Eine eingeleitete Sofortfahndung nach dem Tatverdächtigen verlief erfolglos. Durch den Überfall wurden keine Personen verletzt. Das Videomaterial der Filiale wurde gesichert, das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!