Wien

Schwerer Raub

Allgemeines
Schwerer Raub in Tankstelle

Vorfallszeit: 28.11.2020, 00:30 Uhr
Vorfallsort: Wien-Favoriten

Ein derzeit unbekannter Mann betrat mit schwarzer Sturmhaube maskiert und mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe eine Tankstelle. Anschließend soll er den Mitarbeiter bedroht und Bargeld gefordert haben. Nachdem dem Tatverdächtigen das Bargeld übergeben wurde, flüchtete er zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem unbekannten Mann verlief negativ. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, hat die Ermittlungen übernommen. Etwaige Hinweise zur Tat oder dem unbekannten Mann werden unter der Telefonnummer 01 31310 57800 entgegengenommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!