Wien

Schwerpunktaktion

Allgemeines
Schwerpunktaktion Sicherheit im öffentlichen Raum

Vorfallszeit: 03.07.2020, 14.00 – 23.00 Uhr
Vorfallsort: Wiener Stadtgebiet

Unter dem Aspekt der Sicherheit im öffentlichen Raum führte das Landeskriminalamt Wien, gemeinsam mit Polizeikräften der Bereitschaftseinheit und der Polizei-Diensthundeeinheit eine Schwerpunktaktion im gesamten Wiener Stadtgebiet durch. Rund 40 Beamte (zivil und uniformiert) waren im Einsatz.

Im Laufe des Tages kam es zu insgesamt 8 Festnahmen, mitunter wegen mehrerer Übertretungen nach dem Suchtmittelgesetz und dem Fremdenpolizeigesetz. Suchtmittel (Kokain, Marihuana, Ecstasy) sowie Bargeld konnten sichergestellt werden. 31 Identitätsfeststellungen wurden durchgeführt, 14 Anzeigen erstattet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!