Wien

Suchtmittel

Allgemeines
Hanfzucht in Wohnung sichergestellt

Vorfallszeit: 20.01.2021,09:40 Uhr
Vorfallsort: 15., Märzstraße

Sachverhalt: Beamte des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus nahmen während eines Einsatzes starken Suchtmittelgeruch im Stiegenhaus war. Sie konnten die Quelle bis zu einer Wohnungstüre zurückverfolgen. Diese wurde von einem 37-jährigen österreichischen Staatsbürger geöffnet. Der Mann wirkte von Beginn an sehr nervös, woraufhin die Polizisten die Wohnung durchsuchten und eine Hanfzucht mit sieben Pflanzen entdeckten. Weiters verwahrte der Tatverdächtige noch in diversen Aufbewahrungsbehältern bereits geerntetes Marihuanakraut. Das Suchtmittel inklusive den Pflanzen wurde sichergestellt, das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!