Wien

Todesfall

Allgemeines
Bedenklicher Todesfall

Vorfallszeit: 12.05.2021, 05:30 Uhr
Vorfallsort: Wien-Simmering

In den Morgenstunden wurde die Polizei vom Rettungsdienst wegen eines bedenklichen Todesfalls verständigt. Die tote 36-jährige Frau wies Verletzungen im Halsbereich auf. Ebenfalls in der Wohnung befand sich der 44-jährige Ehemann (Stbg.: Serbien). Fremdverschulden kann nicht ausgeschlossen werden. Der Ehemann wurde als Tatverdächtiger vorläufig festgenommen. Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen. Die genaue Todesursache ist noch Gegenstand von Ermittlungen und wird eine Obduktion klären.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!