Wien

Trickbetrüger

Allgemeines
Trickbetrüger gab sich als Arzt aus

Vorfallszeit: 26.05.2021, 12:30 Uhr
Vorfallsort: Wien – Donaustadt

Ein unbekannter Tatverdächtiger gab sich bei einem Telefonat als Arzt eines Wiener Krankenhauses aus. Er teilte der Geschädigten (78, Stbg.: Österreich) mit, dass ihre Tochter dringend operiert werden müsse. Die Operation würde € 80.000.- kosten und erst durchgeführt werden, sobald ein Teil des Betrages bezahlt ist. Daraufhin wurde ein Treffpunkt zur Geldübergabe mit einer unbekannten Mittäterin vereinbart. Die unbekannte Tatverdächtige kam zur Wohnadresse der Geschädigten und holte einen Geldbetrag von € 30.000 ab. Eine Sofortfahndung verlief negativ. Das Landeskriminalamt Wien hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!