Wien

Vehrkehrskontrolle

Allgemeines
Fahrzeugkontrolle – keine Lenkberechtigung und illegal aufhältig

Vorfallszeit: 22.02.2021,16:00 Uhr
Vorfallsort: 2., Handelskai

Sachverhalt: Beamte der Landesverkehrsabteilung Wien (LVA) wurden auf einen Lenker aufmerksam, der während der Fahrt ohne entsprechende Freisprecheinrichtung mit seinem Mobiltelefon telefonierte. Bei der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 33-Jährige über keine gültige Lenkberechtigung verfügte. Sein Beifahrer, ein 52-jähriger serbischer Staatsangehöriger, erklärte sich bereit, das Fahrzeug weiter zu lenken. Als dieser überprüft wurde, konnte festgestellt werden, dass er noch unbezahlte Verwaltungsstrafen offen hatte und sich auf Grund eines Einreiseverbotes unrechtmäßig im Bundesgebiet aufhielt. Der Beifahrer wurde festgenommen und für weitere fremdenpolizeiliche Maßnahmen in ein Polizeianhaltezentrum gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!