Wien

Vergewaltigung

Allgemeines
Wien-Donaustadt: Mann nach Vergewaltigung an Unmündiger festgenommen

Ein 34-Jähriger steht im Verdacht, am 2. Juli 2018 um 21.00 Uhr, an der 10-jährigen Tochter einer Bekannten eine Vergewaltigungshandlung durchgeführt und mit dem Mobiltelefon gefilmt zu haben. Er konnte nach einer Attacke auf die einschreitenden Beamten und einem Fluchtversuch unter der Anwendung von Körperkraft in der Rugierstraße festgenommen werden. Das Landeskriminalamt Wien, Ermittlungsbereich, Gruppe Hösch, übernimmt die weitere Amtshandlung, der 34-Jährige befindet sich in Haft.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!