Wien

Verkehrsunfall

Allgemeines
Verkehrsunfall zwischen Autofahrer und Fußgänger

Vorfallszeit: 23.06.2022, 19:50 Uhr
Vorfallsort: 19., Billrothstraße

Sachverhalt: Ein 30-jähriger Pkw-Lenker fuhr entlang der Billrothstraße. Im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Gatterburggasse wollte einen 49-jährigen Fußgänger die Billrothstraße überqueren. Es kam zu einem Zusammstoß, wodurch der 49-Jährige zu Sturz kam und leicht verletzt wurde. Der Autofahrer stieg aus seinem Fahrzeug, erkundigte sich nach dem Zustand des Fußgängers und soll sich anschließend vom Unfallort entfernt haben.
Es wurde die Polizei alarmiert, die anhand des Kennzeichens des Autos den mutmaßlichen Unfalllenker ausforschen konnte.
Der 49-Jährige wurde von einem Wiener Rettungsdienst notfallmedizinisch versorgt und mit Verdacht auf Prellungen im Bereich des Oberkörpers in ein Spital gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!