Wien

Verkehrsunfall

Allgemeines
Passantin bei Verkehrsunfall mit Motorradfahrer schwer verletzt

Vorfallszeit: 03.08.2022, 20:15 Uhr
Vorfallsort: 17., Kreuzung Hernalser Hauptstraße/Julius-Meinl-Gasse

Sachverhalt: Am gestrigen Abend kam es am Schutzweg nach dem Kreuzungsbereich Hernalser Hauptstraße/Julius-Meinl-Gasse im Bezirk Hernals zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 26-jähriger Motorradfahrer (StA: Serbien) eine 43-jährige Passantin mit seinem Motorrad erfasste und zu Boden stieß. Die 43-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie musste von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und anschließend in den Schockraum eines Spitals gebracht werden. Der 26-Jährige erlitt einen Schock und wurde ebenfalls vor Ort von Sanitätern versorgt.
Das Verkehrsunfallkommando der Landesverkehrsabteilung Wien hat die Erhebungen vor Ort durchgeführt. Wer von beiden das Rotlicht der dortigen Ampelanlage missachtet hatte, ist noch Gegenstand weiterer Erhebungen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!