Wien

Verkehrsunfall

Allgemeines
Unfall bei Plateauverstellung auf Kreuzung

08.11.2019, 14:20 Uhr
23., Perfektastraße

Eine 35-jährige Frau musste gestern, während sie eine Kreuzung durchfahren wollte, verkehrsbedingt anhalten, da die Kreuzung durch den Querverkehrs verstellt war (Plateauverstellung). Als sich die Verstellung auflöste und auch die 35-Jährige ihre geplante Fahrtrichtung wieder aufnahm, hatte die Ampel bereits erneut grünes Licht für den Querverkehr gegeben und eine 45-jährige PKW-Lenkerin rammte das Auto der Erstbeteiligten seitlich. Beide Lenkerinnen wurden bei dem Vorfall leicht verletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!