Wien

Verkehrsunfall

Allgemeines
Pkw-Lenker beging Fahrerflucht nach Verkehrsunfall mit Kind

Vorfallszeit: 21.09.2021, 13:00 Uhr
Vorfallsort: 20., Gaußplatz

Sachverhalt: Ein unbekannter Pkw-Lenker soll im Kreisverkehr des Gaußplatzes gefahren sein und wollte diesen in Richtung Klosterneuburger Straße verlassen. Im selben Moment wollte ein 11-jähriges Mädchen die Fahrbahn der Klosterneuburger Straße auf dem Schutzweg überqueren. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Beteiligten, wodurch die junge Fußgängerin verletzt wurde. Der Fahrzeuglenker flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Laut Zeugen handelte es sich bei dem Unfalllenker um eine männliche Person mit Vollbart. Das Fahrzeug soll ein blauer Honda Civic mit Wiener Kennzeichen gewesen sein. Das Verkehrsunfallkommando ist mit den Erhebungen befasst. Sachdienliche Hinweise zum Fahrzeug bzw. zu dem fahrerflüchtigen Lenker können, auch anonym, an jeder Polizeidienststelle gemeldet werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!