Wien

Widerstand

Allgemeines
Verdacht des Widerstands gegen die Staatsgewalt

Vorfallszeit: 30.05.2021, 03:00 Uhr

Vorfallsort: Wien

Sachverhalt: Im Zuge eines Einsatzes wegen einer Lärmerregung in einer Wohnung kontrollierten Polizisten mehrere Personen, unter anderem eine 15-Jährige, die abgängig gemeldet war und deshalb polizeilich gesucht wurde. Die 15-Jährige, die einen Alkoholgehalt der Atemluft von 0,86 Promille aufwies, wurde anschließend in eine Jugendeinrichtung gebracht. Dort soll sie ein Polizeiauto mit Gegenständen beworfen, sowie die Polizisten beschimpft, mit dem Umbringen bedroht und auch diese getreten haben. Die slowakische Staatsbürgerin wurde vorläufig festgenommen und nach der Vernehmung auf freiem Fuß angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!