Burgenland

Einbruch in zwei PKWs

Einbruchsdiebstahl

Unbekannte Täter brachen in Eisenstadt in einer Tiefgarage zwei PKWs auf und stahlen die darin befindlichen Sachen.

In der Nacht von 10.1.2023 auf den 11.1.2023 schlugen die Täter eine Fensterscheibe eines PKWs ein und brachen beim einem zweiten die Tür auf. Aus den Fahrzeugen entnahmen sie Computerzubehör, eine Uhr sowie mehrere Kleidungsstücke. Auch die Kennzeichentafeln wurden von den Tätern gestohlen.

Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Durch die Polizei konnten Spuren gesichert werden. Die Erhebungen laufen.

Präventionstipps der Polizei:

• Versperren Sie Ihr Fahrzeug immer!

• Legen Sie Autopapiere, sonstige Dokumente, Bargeld, Kreditkarten, Handys, Tablets, Navigationsgeräte oder andere Wertgegenstände nicht im Handschuhfach oder frei auf den Rücksitzen ab.

• Lassen Sie niemals Waffen im Fahrzeug.

• Bewahren Sie den Reserveschlüssel nicht im Fahrzeug auf.

• Lassen Sie Ihren Wagen nie mit laufendem Motor stehen. Den Autodieben reicht es, wenn das Fahrzeug nur kurz unversperrt abgestellt wird, zum Beispiel an der Tankstelle. Schließen Sie Fenster, Türen, das Schiebedach oder das Faltdach bei Cabrios.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Landespolizeidirektion Burgenland

Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb

Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Ludwig GOLDENITSCH, GrInsp

Tel: +43 (0) 59133 10 1112

Mobil: +43 (0) 664 88965344

ludwig.goldenitsch@polizei.gv.at

oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at

lpd-b@polizei.gv.at

www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!