Burgenland

Neue Verkehrserzieher

Verkehr

Die Landesverkehrsabteilung Burgenland setzte die Schulungsoffensive fort und hielt im November 2022 in Lackendorf ein weiteres Seminar für Schulverkehrserziehung und Kinderpolizei ab. An diesem 3-tägigen Seminar nahmen insgesamt 27 Verkehrserzieher und Verkehrserzieherinnen aus allen Bezirken des Burgenlandes teil.

Unter der Seminarleitung von CI Johann REISNER und AI Wolfgang HINTERER der Landesverkehrsabteilung – Fachbereich Verkehrsangelegenheiten und Schulung – wurde den Seminarteilnehmern ein umfangreiches Ausbildungsprogramm mit den Inhalten

• Entwicklungs- und Verkehrspsychologie im Kindesalter – in Form eines Fachvortrages von Mag. Dr. Bettina SCHÜTZHOFER und Mag. Joachim RAUCH

• Rechtliche Aspekte der Verkehrserziehung hinsichtlich Inhalte, Organisation, Durchführung und Einbeziehung der neuen Richtlinie – Verkehrserziehung durch die Exekutive, Einbindung der Verkehrserziehungstasche in den Verkehrserziehungsunterricht, Thematik ‚Toter Winkel‘, freiwillige Radfahrprüfung sowie Durchführung und Vermittlung der Kinderpolizei

geboten.

Die an die Seminarteilnehmer gestellten Aufgaben wurden in Form von Gruppenarbeiten im Rahmen der Vorgaben erarbeitet und präsentiert. Anschließend erfolgte die praktische Umsetzung der erarbeiteten Theorieinhalte in der Volksschule Lackendorf. Dabei sammelten die angehenden Verkehrserzieher und Verkehrserzieherinnen nicht nur wertvolle Erfahrung im Umgang mit Volksschulkindern, sondern hatten auch viel Spaß mit den Schülern. Unterstützung bei der Veranschaulichung der Thematik ‚Toter Winkel‘ wurde von der FFW Lackendorf durch Beistellung eines Einsatzfahrzeuges geleistet.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg bei ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit im Bereich der Schulverkehrserziehung und Kinderpolizei.

Landespolizeidirektion Burgenland

Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb

KULMAN Raphael, Insp

Tel: +43 (0) 59133 10 1100

Mobil: +43 664 849 21 10

Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Raphael.kulman@polizei.gv.at

www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!