Kärnten

Absturz mit Gleitschirm in Annenheim

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 02.06., 15.15 Uhr, flog ein 46-jähriger Mann aus Wien mit seinem Gleitschirm vom Startplatz der Gerlitzen in Richtung Annenheim. Kurz vor dem Landeplatz in Annenheim, Bez. Villach-Land, stürzte er aus unbekannter Ursache aus einer Höhe von ca. zehn Metern zu Boden.
Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungshubschrauber RK1 ins LKH Villach gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!