Kärnten

aggressives Verhalten am Bahnhof Villach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 54-jähriger stark alkoholisierter Krumpendorfer wurde am 27.05.2018 um 20:40 Uhr am Villacher HBf vom Zugbegleiter aus dem Zug gewiesen. Zur Unterstützung wurde die Polizei angefordert. Der Alkoholisierte verhielt sich dermaßen aggressiv, dass er trotz mehrmaliger Abmahnung durch die Beamten, sein Verhalten nicht einstellte. Er beruhigte sich nicht und versuchte gegen die Beamten tätlich vorzugehen. Der Mann wurde danach festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Villach eingeliefert. Er wird zur Anzeige gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!