Kärnten

Arbeitsunfall in Klagenfurt

Aktuelle Meldungen

Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 25.01.2023 gegen 08:50 Uhr führten zwei Mitarbeiter einer Dachdeckerei auf dem Dach eines Gebäudes in Klagenfurt-St.Ruprecht Arbeiten durch.

Im Zuge der Arbeiten brach ein 17-jähriger Lehrling aus dem Bezirk Klagenfurt/Land plötzlich durch das Dach durch, stürzte ca 3 Meter ab und erlitt dabei schwere Verletzungen.

Der Lehrling wurde nach med. Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!