Kärnten

Arbeitsunfall in Rangersdorf

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 23. September 2021 um 07:00 Uhr waren Arbeiter in Rangersdorf, Bezirk Spitta/Drau mit der Verladung einer 370 kg schweren Blecheinrollmaschine auf einem Firmengelände beschäftigt. Nachdem sie diese mit einem Stapler auf einen Pritschenwagen gehoben hatten, fuhr der Lenker los. In diesem Moment kippte die Maschine von der Ladefläche und begrub den 48-jährigen Arbeiter teilweise unter sich.
Mehrere anwesende Arbeiter konnten die Maschine vom Mann heben und verständigte gleichzeitig die Rettung. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber C7 in das BKH Lienz eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!