Kärnten

Badeunfall

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Beim Schwimmen im Wörthersee wurde ein 59-jährige Klagenfurterin am 12. September 2021 kurz nach 11 Uhr plötzlich bewusstlos. Eine Bekannte der Frau, die sich ebenfalls im Wasser befand, bemerkte dies. Sofort eilten mehrere Badegäste zu Hilfe, brachten die Frau an Land und lösten die Rettungskette aus. Die Frau wurde von einem Notarzt reanimiert und ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!