Kärnten

Brandgeschehen im Bezirk Wolfsberg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 30.11.2019 gegen 19:15 Uhr begann in einem Lokal im Bezirk Wolfsberg aus nicht bekannter Ursache ein Geschirrspüler zu brennen.

Das Gerät wurde von der FF Wolfsberg ins Freie gebracht und die Räumlichkeiten des Lokales belüftet.

Personen kamen nicht zu Schaden, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!