Kärnten

Erhebliche Geschwindigkeitsübertretung in Klagenfurt/WS

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 29. November 2020 führte eine Streife der Polizeiinspektion St. Peter um 15:15 Uhr Lasermessungen auf der Völkermarkter Straße in Klagenfurt durch. Dabei wurde ein 23-jähriger Klagenfurter mit einer Geschwindigkeit von 117 km/h in der 50er Zone gemessen werden. Da er keinen Führerschein mitführte, konnte ihm dieser nicht abgenommen werden. Er wird der LPD Klagenfurt als Strafbehörde angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!