Kärnten

Fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkehr

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 49-jähriger LKW-Lenker aus dem Rosental bog am 19.06.2019 um 08:55 Uhr mit einem LKW von der Kraftwerkszufahrt nach links in die Rossegger Straße L 52 ein. Zur gleichen Zeit lenkte ein 55-jähriger Motorradlenker sein Motorrad auf der L 52 aus Richtung Rossegg in Richtung Kraftwerksausfahrt. Als der LKW-Lenker dies bemerkte setzte er, in der Absicht einen Zusammenstoß verhindern zu können, sofort zurück. Der Motorradlenker machte gleichzeitig eine Vollbremsung und versuchte sein Motorrad am LKW vorbei zu lenken. Dies misslang aber und er streifte den LKW im Frontbereich, kam nicht zu Sturz und konnte sein Motorrad anhalten. Der 55-jährige Motorradlenker wurde bei dem Unfall schwer im Bereich des rechten Unterschenkels verletzt und nach Erstversorgung ins UKH Klagenfurt eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!