Kärnten

Rauchentwicklung in einer Schule

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Aufgrund eines vermutlichen technischen Defektes an einem Pizzaofen in der Kantine des Bundesschulzentrum Feldkirchen kam es am 25. Mai 2021 gegen 08:20 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung. Dadurch aktivierte sich die automatische Brandmeldeanlage. Rund 500 Schüler wurden sofort aus dem Gebäudekomplex evakuiert. Nach dem Einschreiten der Feuerwehr konnten die Schüler kurz darauf die Schule wieder betreten. Es kam weder zu Personenschäden noch zu Sachschäden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!