Kärnten

Sturz mit Motorrad in Sekirn

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 21 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Villach fuhr am 21.05., abends, mit seinem Motorrad auf der Wörthersee Süduferstraße L96 im Bereich Sekirn. Dabei fuhr er aus bisher unbekannter Ursache gegen den Randstein kam zu Sturz und wurde in weiterer Folge gegen eine Hangböschung geschleudert. Er musste von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!