Kärnten

Todesfall infolge Suchtmittelmissbrauch

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 41-jähriger Völkermarkter wurde am 13.03.2019 um 20:30 Uhr in dessen Wohnung im Stadtgebiet von Beamten der PI Völkermarkt leblos aufgefunden.
Aufgrund der unklaren Todesursache und da im Zuge der Ermittlungen vor Ort eine geringe Mengen illegaler Suchtmittel aufgefunden und sichergestellt werden konnte, wurde von der StA Klagenfurt eine gerichtsmedizinische Obduktion angeordnet. Ein dabei durchgeführten Vortest verlief positiv auf illegale Suchtmittel. Als Todesursache wird der Missbrauch von illegalen Suchtmitteln angenommen.
Weitere Ermittlungen werden vom LKA Kärnten geführt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!