Kärnten

Tödlicher Arbeitsunfall in Döllach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 27.02., nachmittags, waren ein 68 Jahre alter Mann und dessen 31-jähriger Sohn mit Schneeräumungsarbeiten am eigenen Anwesen in der Gemeinde Großkirchheim beschäftigt. Dazu wollte der Vater mit seinem Traktor, den zuvor von einem Dach abgeschaufelten Schnee im Innenhof wegräumen. Auf dem Weg zum Traktor löste sich plötzlich eine Dachlawine und verschüttete den Mann gänzlich. Sein Sohn begann sofort ihn auszugraben. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsversuche konnte der Verunglückte jedoch nicht mehr gerettet werden. Im Einsatz standen das Rote Kreuz Winklern, die FF Großkirchheim sowie der Rettungshubschrauber C7 aus Lienz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!