Kärnten

Übertretung der Corona-Schutzbestimmungen in Klagenfurt a.W.

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 23.04., 23.40 Uhr, wurde ein Innenstadtlokal in Klagenfurt a.W. einer Kontrolle unterzogen.
Aon außen war durch eine versperrte Glastür zu beobachten, wie der 57-jährige Gastwirt und ein 63-jähriger Angestellter Getränke vom Schankbereich in einen hinteren Raum trugen. Auch konnte Gesprächslärm wahrgenommen werden.
Nach der Aufforderung, die Eingangstüre zu öffnen, konnten in den hinteren Räumlichkeiten zehn Gäste im Alter von 20 bis 63 Jahren angetroffen werden, die allesamt keine FFP2-Masken trugen und Getränke konsumierten.
Alle Personen werden nach den Corona-Bestimmungen zur Anzeige gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!