Kärnten

Verkehrsunfall in Bogenfeld

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 25. 03. gegen 12:20 Uhr kam ein 64-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach-Land mit seinem PKW auf einer Landesstraße im Gemeindegebiet von Bogenfeld, Bezirk Villach, aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, streifte drei neben der Fahrbahn stehende Bäume wodurch er sich in der Folge überschlug und auf dem Dach liegend noch gegen eine Straßenlaterne stieß. Hinzugekommene Verkehrsteilnehmer konnten einen 57-jährigen Beifahrer aus dem Wrack befreien, der Lenker selbst war eingeklemmt und musste von Männern der verständigten Feuerwehr aus dem PKW geschnitten werden. Beide erlitten schwere Verletzungen, der 57-jährige wurde mit dem RH RK 1 und der 64-jährige mit der Rettung jeweils ins LKH Villach gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!