Kärnten

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 22.06.2022 um 07:00 Uhr lenkte ein 40-jähriger Mann aus Slowenien ein Sattelzugfahrzeug samt Anhänger auf der Rudener Straße, L127, aus Ruden kommend in Richtung Völkermarkt. Auf Höhe des Umspannwerks überholte ein 55-jähriger Mann aus Kroatien den Slowenen mit dem von ihm gelenkten Sattelzug. Der 40-jährige gab an, dass ihm in diesem Moment die Fahrbahn nicht breit genug für beide Sattelzüge erschien, weswegen er kurzerhand leicht nach rechts aufs Bankett auswich. Dieses gab jedoch nach und der slowenische Sattelzug kam im rechts zur Fahrbahn angrenzenden Maisacker zum Stehen. Es entstand nur geringer Sachschaden, verletzt wurde niemand. Aufgrund der Aufräumarbeiten bzw. Bergearbeiten wurde die L127 im Zeitraum von 11:15 bis 14:05 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!