Kärnten

Verkehrsunfall mit Verletzung in Griffen

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 13. September 2021 gegen 19:30 Uhr kam es auf der Lippitzbach Bundesstraße (B 80a) in Ruden, selbe Gd, Bez Völkermarkt, nördlich der Jörg-Haider-Brücke, aus bisher nicht geklärter Ursache zum Frontalunfall zwischen dem PKW gelenkt von einem 42-jährigem Mann aus der Gemeinde Griffen, Bez Völkermarkt und dem PKW, gelenkt von einer 42-jährigen Frau aus der Gemeinde Bleiburg, Bez Völkermarkt.

Dabei erlitt der Mann Verletzungen unbestimmten Grades und musste nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt/WS gebracht werden. Ein bei ihm vorgenommener Alkomatentest verlief positiv und ergab eine schwere Alkoholisierung.

Die Frau wurde bei dem Unfall in ihrem Pkw eingeklemmt und musste von den FF Ruden, Untermitterderdorf und Bleiburg mittels Bergeschere aus dem Wrack befreit werden. Sie erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen. Die Frau wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom Not-arzthubschrauber in das Klinikum Klagenfurt/WS gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!