Kärnten

Widerstand gegen die Staatsgewalt in Klagenfurt

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 26.05.2018 um 23:50 Uhr vollzogen Beamte der Polizeiinspektion St. Peter im Stadtgebiet von Klagenfurt/WS einen Vorführungsbefehl für die JA Josefstadt/Wien bei einer 50-jährigen Klagenfurterin. Die 50-Jährige verweigerte den Beamten den Eintritt in ihr Haus und flüchtete in weiterer Folge auf ihr Grundstück. Dort konnte sie angehalten werden. Sofort schlug sie auf einen der Beamten mit ihren Fäusten ein. Der Beamte wurde dadurch jedoch nicht verletzt. Die Frau wurde festgenommen und wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!