Niederösterreich

BMW in zwei Hälften geteilt

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am Morgen des 31.05.2018 ereignete sich im Gemeindegebiet von Türnitz, Bezirk Lilienfeld, ein Verkehrsunfall. Vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit und einer Alkoholisierung von 0,96 Promille kam der Lenker mit seinem BMW von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen einen Baum, der das Fahrzeug in zwei Hälften riss. Der Vorderteil kam samt Lenker auf dem angrenzenden Radweg zum Liegen. Der Lenker wurde nach Bergung durch die Feuerwehr und Erstversorgung durch den Notarzt mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Universitätsklinikum St. Pölten verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!