Niederösterreich

Tödlicher Verkehrsunfall – Bezirk St. Pölten-Land

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 43-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land lenkte am 23. März 2020, gegen 21:15 Uhr, einen Pkw im Gemeindegebiet von Wilhelmsburg / Wolkersberg, auf der L5185 in Fahrtrichtung Weinburg. Er befand sich alleine im Fahrzeug.
Aus bislang unbekannter Ursache kam das Fahrzeug auf der Freilandstrecke in Höhe StrKm. 2,5 von der Fahrbahn ab, drehte sich und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der 43-Jährige erlitt durch die Wucht des Aufpralls tödliche Kopfverletzungen. Er verstarb an der Unfallstelle.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!