Niederösterreich

Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Kirchschlag/Bucklige Welt – Bezirk Neunkirchen

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 21. Mai 2018, gegen 17.20 Uhr, einen Pkw auf der LB 55 aus Richtung Kirchschlag in der Buckligen Welt kommend in Richtung Krummbach durch das Gemeindegebiet von Kirchschlag in der Buckligen Welt. Dabei kam der 37-Jährige laut eigenen Angaben aufgrund einer Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen eine Leitschiene, überschlug sich, prallte gegen mehrere neben der Straße gelagert Baumstämme und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo das Fahrzeuge auf dem Dach liegend zum Stillstand. kam. Der 37-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 in das Krankenhaus Oberwart verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!