Niederösterreich

Verkehrsunfall in Weigelsdorf – Bezirk Baden

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Baden lenkte am 13. Jänner 2020, gegen 05.30 Uhr, einen Pkw auf der B 60 im Gemeindegebiet von Weigelsdorf, von Richtung Weigelsdorf kommend in Richtung Pottendorf und wollte bei der dortigen Auffahrt der A 3 in Richtung Wien nach links in diese einbiegen. Zur gleichen Zeit lenkte ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Wr. Neustadt-Land einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Beim Abbiegevorgang kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 53-jährige Lenker erlitt eine schwere Verletzung und wurde mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht. Der 42-jährige Lenker sowie seine beiden Mitfahrer im Alter von 35 und 47 Jahren, beide aus dem Bezirk Wr. Neustadt-Land, wurden leicht verletzt und mit Rettungswägen in das Landesklinikum Baden verbracht.

Aufgrund des herrschenden Frühverkehrs kam es zu einer starken Verkehrsbeeinträchtigung.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!