Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk Gmünd

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 45-jähriger Mann aus dem Bezirk Waidhofen/Thaya lenkte am 03.06.2018 gegen 18.00 Uhr ein Motorrad im Gemeindegebiet von 3861 Eggern, Bezirk Gmünd, auf der LB 30 von Heidenreichstein kommend in Richtung Kautzen. Als der Motorradlenker die beiden vor ihm fahrenden PKWs überholten wollte, setzte der unmittelbar vor ihm fahrende 20-jährige PKW-Lenker aus dem Bezirk Gmünd ebenfalls zum Überholen an. Dabei kollidierte der Motorradlenker mit dem PKW, kam zu Sturz und prallte gegen einem Baum neben der Fahrbahn. Der 45-jährige Mann wurde mit schweren Verletzungen durch den Notarzthubschrauber Christophorus 2 in das Universitätsklinikum Krems/D. eingeliefert. Am Motorrad entstand ein Totalschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!