Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk Krems an der Donau

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 59-Jähriger aus dem 22. Wiener Gemeindebezirk lenkte am 18. November 2020, gegen 12.10 Uhr, ein Motorrad auf der B 34 im Marktgemeindegebiet von Hadersdorf am Kamp, aus Richtung Wien kommend in Fahrtrichtung Richtung Hadersdorf am Kamp. Bei der Kreuzung mit der L 7015 kam es aus bislang unbekannter Ursache zur Kollision mit dem Pkw eines 93-Jährigen aus dem Bezirk Krems an der Donau, als dieser mit dem Pkw die B 34 gequert habe. Weitere Fahrzeuglenker setzten umgehend die Rettungskette in Gang. Der 59-Jährige erlitt Verletzungen schweren Grades und wurde nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!