Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden in 2721 Bad Fischau-Brunn

Bezirk Wr. Neustadt/Land
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 07.08.2020 um 18:20 Uhr lenkte ein 44 jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Wiener Neustadt ein Motorrad im Gemeindegebiet von 2721 Bad Fischau- Brunn, auf der L 4069 aus Richtung Wiener Neustadt kommend in Richtung Bad Fischau-Brunn. Zur gleichen Zeit lenkte eine 42-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Bezirk Wiener Neustadt einen PKW in die entgegen gesetzte Richtung. Bei der Kreuzung L4069 mit dem Fischauer Grenzweg kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einer Kollision zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern, wobei der Motorradlenker zu Sturz kam. Nach erfolgter Erstversorgung wurde der Motorradlenker mit schweren Verletzungen in das LKH Wiener Neustadt eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!