Oberösterreich

Arbeitsunfall

Allgemeines
Bezirk Braunau

Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Braunau führte am 22. Juli 2021 gegen 9:15 Uhr gemeinsam mit einem Arbeitskollegen Wartungsarbeiten an einer Ölstation in Munderfing durch. Dabei versuchte der Arbeiter die Öldruckstation ein Stück nach vorne zu bewegen, um besser an den zu reparierenden Ölfilter der Anlage zu kommen. Er dürfte den auf einem Regal befindlichen Wärmetauscher, welcher mit einem Schlauch mit der Anlage verbunden war, vom Regal gezogen haben. Folglich kippte der Wärmetauscher (Gewicht über 50 kg) samt dem Regal von hinten auf den 29-Jährigen. Dieser stürzte nach vorne und wurde im Bereich des Hinterkopfes und am Körper unbestimmten Grades verletzt. Der Mann wurde nach notärztlicher Versorgung mit der Rettung in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!