Oberösterreich

Auffahrunfall beim Abbiegen

Allgemeines
Bezirk Steyr-Land

Ein 22-Jähriger aus Scharnstein lenkte am 2. Juni 2018 gegen 19:50 Uhr seinen Pkw auf der B122 Richtung Hehenberg. Er wollte bei der Kreuzung mit der Haselberger Gemeindestraße nach links einbiegen. Wegen Gegenverkehrs hielt er sein Fahrzeug an der Kreuzung an. Eine 42-Jährige aus Molln lenkte ihr Fahrzeug hinter dem Pkw des 22-Jährigen und hielt hinter ihm an. Ein 17-Jähriger aus Rohr im Kremstal lenkte seinen Pkw in dieselbe Richtung und dürfte die vor ihm anhaltenden beiden Fahrzeuge übersehen haben. Er fuhr auf den Pkw der 42-Jährigen hinten auf. Dadurch wurde das Fahrzeug auf den Pkw des 22-Jährigen geschoben. Zugleich schleuderte der Pkw des 17-Jährigen auf den linken Fahrstreifen und stieß mit dem Heck gegen einen am linken Fahrbahnrand abgestellten Pkw und kam auf dem linken Fahrstreifen quer zur Fahrtrichtung zum Stillstand. Unmittelbar danach stieß eine 56-Jährige aus Ried im Traunkreis, die in gegengesetzter Richtung unterwegs war, gegen den quer stehenden Pkw des 17-Jährigen. Der 17-Jährige und die 56-Jährige wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins LKH Steyr gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!